syu

Allgemeines

abut
se

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Förderkreis des Werra-Kalibergbau-Museums e.V.
Hauptstraße 15
36266 Heringen (Werra)

Vereinsregister: VR 638
Registergericht: Amtsgericht Bad Hersfeld

Vertreten durch:
Johannes Zapp
Brückenrain 28
36124 Eichenzell-Löschenrod

Kontakt

Telefon: +49 6624 54212-0
E-Mail: post@montekali.eu

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Bildmaterial

pdf-Icon: Image by Anna from Pixabay
Adobe Stock
Guido Kamm
Rainer Hebeler

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 002 250 55297

Nächste Sonnenuntergangs-führung am 25. Mai

...bis bald auf dem Monte Kali!

Logo Monte Kali

Als Landmarken ragen in der grünen Landschaft im mittleren Werratal zwei Berge aus Salz auf. Diese sind durch den Kalibergbau entstanden, der seit 130 Jahren die Region wirtschaftlich, sozial und kulturell prägt.
Die aufgeschütteten Berge sind die Wahrzeichen der Region, gleichzeitig stehen sie auch für Umweltauswirkungen, die mit dem Kalibergbau einhergehen. Eine Besichtigung auf dem Monte Kali in Heringen (Werra) ist ein tolles Erlebnis.